RCU gewinnt auswärts gegen Würzburg

Was für ein Rugby-Krimi! Der RCU gewinnt am Ende knapp mit 34:29 beim Würzburger Rugby Klub 2012 e.V..

Nachdem man über weite Strecken klar die überlegene Mannschaft war, machte man sich selbst das Leben durch unnötige Fouls schwer. Drei Gelbe Karten und damit 30 Minuten in Unterzahl sorgten dafür das es am Ende nochmal richtig eng wurde und der Sieg sogar am Schluss etwas glücklich war.

Versuche: Halu (2), Siegrist, Eberl.
Erhöhungen: Harris (4)
Straftritte: Harris (2)

Eine Unterhaltung beginnen

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.